Logo
blockHeaderEditIcon

Logo Eifelverein Ortsgruppe Daun

Menu
blockHeaderEditIcon
Menu
Neuigkeiten_Ue
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten

Themenwanderung zum Klimawandel (Climate Walks)

Am Dienstag, den 14. Mai 2024 am bundesweiten "Tag des Wanderns" lädt der Eifelverein Daun zur ersten Dauner Klimawandelwanderung ein. Geleitet wird die Veranstaltung von den zertifizierten Wanderführern Thomas Hecker und Oliver Pospisil, die als erfahrene Mediatoren bundesweit Veranstaltungen zum Thema Klimawandel begleiten und den Teilnehmern Anleitungen dazu geben wollen. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Forum in Daun.

Climate Walks ist ein faszinierendes Projekt, das sich aus Forschung, Bildung und Abenteuer zusammensetzt. Es ist eine Bewegung, die Menschen dazu ermutigt, für eine bessere Welt zu wandern und dabei das Bewusstsein für den Klimawandel zu schärfen. Die Wanderer setzen ein Zeichen für den Klimaschutz und sensibilisieren die Öffentlichkeit für die drängenden Umweltprobleme. Während des Climate Walks sammeln die Teilnehmer Informationen über den Klimawandel und seine Auswirkungen. Sie lernen von Experten und tauschen ihr Wissen aus, um ein tieferes Verst1y1z2

Saisonstart der Radtouren 50+

Am Donnerstag, 18. April 2024 lädt die Ortsgruppe zum Saisonstart der Radwanderer 50+ über ca. 45 km ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Bahnhof Daun. Die Radstrecke führt von Daun über Gillenfeld – Strohner Schweiz – Mückeln – Holzmaar - Eckfeld zurück nach Daun. Eine Einkehr in Eckfeld ist vorgesehen. Anmeldung bei Radwanderführer Gerhard Haßdenteufel, Tel. 0 65 92 / 76 97 an. Das Tragen eines Helms wird empfohlen.

Wanderspaß auf dem Apolloniaweg

Am Sonntag, 21. April 2024 lädt die Ortsgruppe zu einer Wanderung auf der Heimatspur „Apolloniaweg“ ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Forum Daun. Die Strecke ist etwa 13,5 km lang, Die Gehzeit beträgt  4 Stunden. Der Apolloniaweg führt rund um das Örtchen Winkel. Von Niederwinkel aus geht es zunächst steil bergauf, dann folgt der Weg dem Dreisbach bis zum Naturschutzgebiet Wacholderheide Geisert. Weiter geht es über Höhen mit herrlichen Ausblicken in die Vulkaneifel bis zum Tommelberg und von dort wieder zurück nach Niederwinkel. Anmeldung bitte bis zum 19.04. bei Wanderführerin Birgitta Hönigmann 0 65 95 / 900 44 96

Bärlauchwanderung durch die Schönecker Schweiz

Zu einer Frühlingswanderung durch die Schönecker Schweiz lädt die Ortsgruppe für Samstag, 20. April 2024 ein. Treffen ist um 10 Uhr am Forum Daun, alternativ direkt am Wanderparkplatz Schönecken, Lindenstraße 6A um 11 Uhr. Auf der etwa 12 km langen Wanderstrecke durch die beiden romantischen Bachtäler von Altburg- und Schalkenbach begegnen uns neben imposanten Dolomitfelsen mit einem Aufstieg zu einer Keltenfliehburg einer Reihe von Frühjahrsblühern sowie der erste Bärlauch. Eine weitere Besonderheit sind die Schlucklöcher an einem sog. Schwindbach. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. In Schönecken besteht anschließend die Möglichkeit zur Einkehr. Gutes Schuhwerk ist erforderlich.

Weitere Infos und Anmeldung bei Wanderführerin Elke Zinke, 0 65 92 / 98 42 80 oder eMail elke.zinke@posteo.de

Wanderwoche in die “Stubaier Alpen”

Der Eifelverein Daun lädt vom 03. bis 10. Juli 2024 zu einer Bergwanderwoche in die Stubaier Alpen ein. Mit allen Sinnen und Höhen und Tiefen soll diese Alpenregion entdeckt, erlebt und erwandert werden. Von Innsbruck aus erstreckt sich das Stubaital 35 km weit bis zum Alpenhauptkamm. Schon am Anfang grüßen steile Dolomitstöcke und imposante Felsformationen die Wanderer. Eine tolle Landschaft, die stark an die Dolomiten in Südtirol erinnert. Von hier aus hat man bereits einen guten Blick auf über einhundert schneebedeckte Dreitausender. Dort findet sich ein weitverzweigtes, gut ausgebautes Wegenetz. Geplant sind 6 Wandertage, jeweils mit 9 bis 15 km Strecke in der Katogorie „mittelschwer“ zwischen 300 und 1.000 Höhenmeter. Der höchster Punkt liegt bei ca. 3.200 m, die reine Gehzeiten betragen täglich zwischen 5 und 7 Stunden. Durch die Nutzung öffentlicher Verkehrsmitteln sind wir umweltfreundlich und nachhaltig unterwegs.

Informoation und Anmeldung bei Wanderführer Herbert Low

... weiterlesen.

heimatverbunden
blockHeaderEditIcon

» heimatverbunden

modern
blockHeaderEditIcon

» modern

traditionell
blockHeaderEditIcon

» traditionell

Linie_footer
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*